Spendensammlung für Erdbebenopfer- die Heuchelei-

China Intern / 19.05.08

Video für diejenigen, die möglicherweise glauben, die KP nähme die Spendensammlung für die Opfer auch nur im Geringsten ernst. Gleichzeitig ein schönes Beispiel für die Heuchelei, Verlogenheit und die Propagandamaschinerie der KP:

Das Ganze geht folgendermaßen:

1. Lehrer müssen als erstes spenden, ganze Aktion wird für den Lokalsender ( das Ganze spiel an einer Realschule in der Provinz Kanton ) aufgenommen.

2. Gesammeltes Geld wird an zwei hohe Parteikader verteilt, die das Spendengeld ihrerseits "recyclen" und dadurch zeigen, dass sie mehr spenden.

3 Gesammeltes Geld wird wieder an Schüler verteilt, um zu zeigen, dass sie wahre Patrioten sind.

4. Geld wird letztendlich unter Parteikadern verteilt ( für Essen oder Glückspiel etc. ), nach dem Motto 70:30.d.h. 70 Prozent für die KP-Leute; der Rest ( wenn man Glück hat ) kommt irgendwo an. Auf der nächstunteren Ebene dann wieder das 70:30 Spiel...